Search

Dalmatinische Brettljause

Dalmatinische Brettljause

Die Tage werden wieder länger, die Sonne stärker und es steigt das Gefühl der Gemütlichkeit. Also dachte ich mir: Was passt besser, als Freunde einzuladen und kulinarisch zu verwöhnen. Den Temperaturen entsprechend servierte ich dalmatinische Spezialitäten.

Wir Österreicher sind bekannt für unsere Gemütlichkeit. Sobald die Temperaturen steigen, zieht es uns ins Freie und die Gastgarten-Saison wird eröffnet. Das Leben verlagert sich speziell an den Wochenenden und am Abend langsam nach draußen. Bei vielen von uns laufen die Griller wieder auf Hochtouren. Freunde einladen, gemütlich ein Glas Wein trinken und das Leben genießen – so stellen wir uns unsere Freizeit vor. Kürzlich nutzte ich die Gelegenheit, mit Freunden einen solchen entspannten Tag auf unserer Terrasse zu verbringen. Aber ich wollte einmal etwas anderes anbieten, als gegrilltes Fleisch, Knoblauchbaguette und Haloumni-Käse. Ich kam auf die Idee, mediterrane aufzutischen und so besorgte ich dalmatinische Spezialitäten für eine Brettljause.

Top Qualität von Kleinbauern und Familienbetrieben

Glücklicherweise kannte ich bereits einige Produkte der Marke Terra Dalmatia und war von der Qualität angetan. Daher beschloss ich, mir über ihre Online-Greißlerei etliche Produkte zu bestellen. Wichtig war mir vor allem, meine Freunde mit einer vielfältigen Auswahl an dalmatinischen Spezialitäten zu begeistern. Aus diesem Grund bestellte ich unter anderem: Bio Oliven grün und schwarz, dalmatinische Schalotten und Sardellen gesalzen im Glas, Maraskakirsch-Senf, Hartkäse, Rohschinken sowie einen Zlatna – einen Weißwein aus Dalmatien.

Wie ihr anhand meiner Fotos sehen könnt, sah die Jause optisch sehr geschmackvoll aus. Das Wetter passte perfekt und so mussten „ nur noch“ die Produkte überzeugen. Schon beim ersten Schluck des Zlatna war der Tag perfekt. Der leichte Weißwein war der Hammer und auch die restlichen Lebensmittel schmeckten ohne Ausnahme vorzüglich. Während ich meine Hände nicht vom Rohschinken und den Sardellen lassen konnte, bevorzugte meine Lebensgefährtin den Pager Hartkäse in Kombination mit dem Maraskakirsch-Senf. Die Oliven waren auch ein Gedicht und die Schalotten, der Ajvar und das Oliven-Pesto rundeten die Jause geschmacklich perfekt ab. Und zum Schluss servierte ich erst den Aperitiv: einen Maraska-Kirsche-Likör.

Mein Fazit:

Ich bin durchwegs begeistert von der Qualität und dem Service von Terra Dalmatia. Die Lieferung kam zwei Tage nach der Online-Bestellung per Post bei mir an. Der Prsut-Rohschinken und der Pager-Hartkäse waren luftdicht verschweißt, alle anderen Produkte im Glas oder in der Flasche abgepackt. Alles in allem: top. Die Qualität der Produkte hat mich und meine Gäste aber am Meisten begeistert. Meine Highlights waren der Zlatna, der Prsut und die Sardellen.

Über Terra Dalmatia
Terra Dalmatia Feine Kost wurde Ende 2013 mit dem Gedanken gegründet, mit Kleinbauern und Familienbetrieben aus Dalmatien deren Spezialprodukte zu vermarkten. Terra Dalmatia arbeitet daher ausschließlich mit handverlesenen Produzenten, bei denen das traditionelle Handwerk und der Geschmack und vor allem die Liebe zum Produkt im Vordergrund stehen. In der Online-Greißlerei ist eine Auswahl besonders hochwertiger, naturbelassener und von Hand hergestellter dalmatinischer Produkte zusammengestellt. Terra Dalmatia Feine Kost ist für Menschen gemacht, die Wert auf individuellen, echten Geschmack und natürliche Produktion legen.

Der Artikel entstand in Kooperation mit Terra Dalmatia Feine Kost.

Print Friendly, PDF & Email

Related posts